Guitar Celebration: "Onwards and Upwards"
Einlass ab 18:30 Uhr
Guitar Celebration: "Onwards and Upwards" | Kulturkirche Altona

Tickets

Vorverkauf: 15 € (inkl. Gebühren )zum Selbstausdruck oder Handy-PDF über den Link unten
Restkarten - sofern vorhanden - an der Abendkasse für 15 € (erm. 10 €)

Jetzt Bestellen

emotional, virtuos, faszinierend - Die Gitarre, eines der meistgespielten und vielseitigsten Instrumente unserer Zeit, erklingt an diesem Abend auf unserer Bühne in all ihren Facetten. Ian Melrose (Schottland), Rüdiger Krause (Deutschland) und Nikos Tsiachris (Griechenland), die bereits mehrere Jahre gemeinsam das Gitarrenfestival „Four Styles“ bereicherten, zelebrieren für Sie die Gitarre und ihre unvergleichlich vielfältigen Ausdrucksformen. Ob Klassik, Jazz, Pop, Rock, Blues oder Flamenco und Weltmusik: Das Repertoire des international besetzten Trios lässt keine Wünsche offen. Alle sind bekannte Virtuosen, Komponisten und Arrangeure - eine geballte Ladung Kreativität und Spielfreude erwartet das Publikum! Ob als Solisten oder zu zweit, vor allem aber in den Trio-Arrangements erzeugen die drei Virtuosen ein einzigartiges Klangbild, einen musikalischen und audiophilen Genuss höchster Qualität.

Die sehnsüchtig-melancholische Weite einer keltischen Ballade transformiert sich dann in eine feurige spanische Buleria; ein intensiver Blues wird zu schweißtreibendem Balkan-Jazz. Hinzu kommen originelle Interpretationen bekannter Klassiker von Bach über Mozart bis hin zu Dave Brubeck und Eric Clapton. Mit unbändiger Lust an klanglicher Schönheit, Improvisation und Abenteuer beweist das virtuose Trio einmal mehr, warum die Gitarre eines der weltweit beliebtesten Instrumente ist. Die neue CD “Onwards and Upwards”, die im Sommer 2021 bei Acoustic Music Records erscheinen wird, zeigt allen Facetten der drei versierten Gitarristen.

Rüdiger Krause (Elektrische Gitarre) 
Nikos Tsiachris (Flamencogitarre) 
Ian Melrose (Akustikgitarre, Dobro)
 

Informationen zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Zeiten von COVID-19

Veranstalter

Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH

Weitere Informationen

  • Programmänderungen vorbehalten
  • Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Anfahrt

Bei der Johanniskirche 22 - 22767 Hamburg

6 Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe (Buslinien 3, 15, 283, 183, 20, 25)
3 Minuten Fußweg zur S-Bahn Station Holstenstrasse (Linien S11, S21, S31)
3 Minuten Bus-Fahrtweg zur S-Bahn Station Altona (Linien S1, S2, S3)

Routenplaner: Bus & Bahn oder Google Maps