Wechselspiel zwischen Italien und Frankreich
Einlass ab 16 Uhr
Wechselspiel zwischen Italien und Frankreich | Kulturkirche Altona

Tickets

Spende am Ausgang erbeten

 

Der Norditaliener Massimo Gabba wird Stücke italienischer und französischer Komponisten der Romantik und Spätromantik spielen. Für seine Konzerte und Einspielungen wurde er von der europäischen Fachpresse hoch gelobt und gefeiert. Zuletzt hörten wir ihn während der Nacht der Kirchen vor drei Jahren mit seinem Kammermusikprogramm.

Louis Vierne , Sinfonie Nr. 2 op 20, César Franck - Final op 21 und Marco Enrico Bossi - Intermezzo lirico

Spende am Ausgang erbeten.

Mögliche Änderungen oder Ergänzungen unter www.musikfrieden.de

Veranstalter

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Bei der Johanniskirche 16
22765 Hamburg

Antworten auf alle Fragen zur Veranstaltung und mehr Info erhalten Sie beim Veranstalter unter 040/43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Weitere Informationen

  • Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Anfahrt

Bei der Johanniskirche 22 - 22767 Hamburg

6 Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe (Buslinien 3, 15, 283, 183, 20, 25)
3 Minuten Fußweg zur S-Bahn Station Holstenstrasse (Linien S11, S21, S31)
3 Minuten Bus-Fahrtweg zur S-Bahn Station Altona (Linien S1, S2, S3)

Routenplaner: Bus & Bahn oder Google Maps