Messe für die Erde
Leider vom Veranstalter abgesagt!

Tickets

Normalpreis 20 €
Ermäßigter Preis 15 €
Unterstützer-Preis 25 €

 

Jetzt Bestellen

In dieser sehr ergreifenden und herzöffnenden Chor-Inszenierung von Gila Antara singen 70 Menschen für ein neues Erwachen unserer Liebe zur Mutter Erde mit all ihren Geschöpfen. Die mehrstimmigen Lob- und Kraftgesänge der Frauen und Männer, die Gebete, das Klagen, die Anrufungen, sowie die Art ihres Singens und Tönens gehen unter die Haut und öffnen auf magische Weise Räume in unseren Herzen, in denen wieder Empfindungen einer persönlichen Beziehung zu unserer Erde spürbar werden - untermalt und begleitet werden die Gesänge von Cello, Gitarre, Percussion, Trommeln.......

Gila Antara ist seit mehr als 30 Jahren als Sängerin und Liedermacherin in ganz Deutschland mit ihren Seminaren und Mitsing-Konzerten präsent. Ihre vielen eigenen Lieder stärken das Vertrauen in den tiefen Sinn eines jeden Lebensweges und in eine neue Verbundenheit von uns Menschen mit allem was auf dieser Erde lebt.

Der beVoice Chor brennt  für dieses Anliegen und sein oberstes Ziel ist es authentisch zu sein und in seinem Gesang die Liebe zur Erde fühlbar und hörbar zu machen. Die Messe für die Erde geht unter die Haut, bewegt, lädt ein zum Mitmachen und ist auf ihre eigene Art ein existenzielles Engagement für die Rettung unseres wunderbaren Planeten.  

Nähere Infos, Videos, www.singenfuerdieerde.de

https://www.singenfuerdieerde.de

Veranstalter

Singen für die Erde gUG
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 33
24340 Eckernförde

Antworten auf alle Fragen zur Veranstaltung und mehr Info erhalten Sie beim Veranstalter unter +49 4351 768223 oder willkommen@singenfuerdieerde.de

Weitere Informationen

  • Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Anfahrt

Bei der Johanniskirche 22 - 22767 Hamburg

6 Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe (Buslinien 3, 15, 115, 183, 20, 25)
3 Minuten Fußweg zur S-Bahn Station Holstenstrasse (Linien S2, S5) oder Bus 3
4 Minuten Bus-Fahrtweg von & zur S-Bahn Station Altona (Linien S1, S2, S3) mit Bussen 15, 115, 183, 20, 25

Routenplaner: Bus & Bahn oder Google Maps

Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 1

Freitag, 21.6.2024 19:30 Uhr
Die Mädchen und jungen Frauen zwischen 10 und 25 Jahren vom Mädchenchor Hamburg singen mit ihren wahrlich engelsgleichen Stimmen wieder deutsche und internationale Chormusik nach Rückkehr von ihrer Konzertreise durch Slowenien.

Mädchenchor Hamburg: Morje in Gore 2

Samstag, 22.6.2024 16:00 Uhr
Auch heute singen die Mädchen und jungen Frauen zwischen 10 und 25 Jahren vom Mädchenchor Hamburg noch einmal mit ihren wahrlich engelsgleichen Stimmen deutsche und internationale Chormusik nach Rückkehr von ihrer Konzertreise durch Slowenien.

Feverup - Sixtinische Kapelle

Sonntag, 15.9.2024 19:00 Uhr
Michelangelos Sixtinische Kapelle: Die Ausstellung – eine hautnahe und nie zuvor gesehene Perspektive auf das geniale Meisterwerk – war bereits weltweit in Städten wie Chicago, Shanghai, Lyon und Marseille zu sehen. Nun bringt sie feverup nach Hamburg und in die Kulturkirche Altona.

Sounddrops: High & Low

Donnerstag, 26.9.2024 19:30 Uhr
Die Sounddrops kommen mit neuen Songs auf unsere Bühne zurück - mit bis zu 8stimmigen A-cappella-Arrangements von Pop-, Jazz- und Folk-Perlen der 80er bis heute. Viele bekannte Songs, z.B. von Coldplay, den Beatles, den Eurythmics, von den Pentatonix, Jamie Cullum, Norah Jones und Massive Attack haben sie auch in ihrem Repertoire. Großartige Klänge eines in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Chores und ein Fest für jeden Fan des a-cappella-Chorgesangs erwarten uns.