ite, missa est
ite, missa est | Kulturkirche Altona

Tickets

Eintritt frei. Spenden erbeten.

 

Claudio Monteverdi: A-Cappella-Messe
Flor Peeters: In honorem Sancti Josephi

In diesem Konzert stellt das 16-köpfige Ensemble elbcanto zwei gegensätzliche Werke vor: Die A-Cappella-Messe Monteverdis von 1651, in der sich die Worte im Stile der Vokalpolyphonie ausbreiten dürfen, steht den fast miniaturhaft auftauchenden Motiven in der Messe "In honorem Sancti Josephi" von 1931 des Belgiers Flor Peeters gegenüber.

Rundherum ertönen in Orgel- und Gesangsimprovisationen Gedanken dieser beiden Messen, um „ite, missa est“ lebendig werden zu lassen: Gehet hin und lebt, was ihr in der Messe erfahren habt.

elbcanto wurde 2006 von Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Hamburg gegründet. Ziel der musikalischen Zusammenarbeit ist eine intensive Auseinandersetzung mit den Werken. Auf diese Weise verbindet elbcanto eine werkgetreue Interpretation mit dem individuellen Verständnis der Musik jedes einzelnen Mitglieds.

elbcanto
Jonas Kannenberg (Kuhnorgel)

Veranstalter

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Bei der Johanniskirche 16
22765 Hamburg

Antworten auf alle Fragen zur Veranstaltung und mehr Info erhalten Sie beim Veranstalter unter 040/43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Weitere Informationen

  • Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Anfahrt

Bei der Johanniskirche 22 - 22767 Hamburg

6 Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe (Buslinien 3, 15, 283, 183, 20, 25)
3 Minuten Fußweg zur S-Bahn Station Holstenstrasse (Linien S11, S21, S31)
3 Minuten Bus-Fahrtweg zur S-Bahn Station Altona (Linien S1, S2, S3)

Routenplaner: Bus & Bahn oder Google Maps

Nachgeholt vom 08.05.2020

Bon Voyage: Paris, mon Paris! - Nachholtermin

Freitag, 14.8.2020 19:30 Uhr
Mit seinem Programm „Paris mon Paris“ lädt das Berliner Ensemble Bon Voyage zu einer musikalischen Reise quer durch Frankreich ein und entführt seine Zuhörer tief hinein in die Welt des Chanson - mit viel Charme, Temperament und Poesie – ganz französisch! Es erklingen Songs von Jacques Brel, Edith Piaf, Barbara, Serge Gainsbourg u.a. Ein faszinierend leidenschaftlicher und ausdrucksstarker Chanson-Abend erwartet Sie!

Berge - Das Heiligste der Welt

Dienstag, 8.9.2020 19:30 Uhr
Berge gehen endlich wieder als Duo auf Unplugged Tour. Zum ersten Mal werden die Songs des neuen Albums „Für die Liebe” akustisch ganz pur und intim interpretiert und sie erzählen persönliche Geschichten aus der Zeit der Albumaufnahmen.
Durchgehender Einlass

Tango: Konzert & Milonga

Freitag, 11.9.2020 19:00 Uhr
Eine Reise durch argentinische Hinterhöfe, Apfelsinengärten, Fischerhäfen und Spelunken, wo einem der schlechte Gin auf der Zunge brennt. Konzert & Milonga - Musik zum Lauschen oder zum Tanzen - genießen Sie den Abend wie Sie am liebsten mögen.
Coronabedingter Nachholtermin vom 17.04.2020

Julia Gu: "Bagatelles Extraordinaires" - Nachholtermin

Sonntag, 20.9.2020 17:30 Uhr
Die hochbegabte, junge Pianistin Julia Gu ehrt an diesem Abend vor allem das Geburtstagkind des Jahres, Ludwig van Beethoven. Sie widmet sich seinen Sechs Bagatellen für Klavier op. 126 und seiner Klaviersonate op. 109 in E-Dur. Aber auch Franz Liszts Klaviersonate in h-Moll wird erklingen, welche als eines der bedeutendsten Klavierwerke der Romantik und als ein Höhepunkt im Œuvre des Komponisten gilt.