Login:

Aktuelles

"frei gesprochen?!"

Mittwoch den 25.09.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 5 € zzgl. Gebühren - AK: 7 € (für Nichtslammer)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
   
   
tickets 
Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/freigesprochen doppelt blau (c) BRump ohne Rand 500.jpg

Der Poetry Slam für JederMensch

Hamburgs kreative Köpfe lesen wieder eigene Texte zu sie bewegenden Themen: Ob das Leben, der Tod, Freude, Trauer, Mann, Frau, Miteinander, Gegeneinander, Zwänge, Freiheit... Niemand weiß, wer und was kommt, aber klar ist, sie bringen uns zum Lachen, zum Nachdenken, zum Staunen und dazu, froh zu sein, diesen Abend miterlebt zu haben.

JederMensch ist herzlich willkommen, ob Debütant oder Profi, 15 oder 65! Die Mischung macht´s. Die Publikums-Jury lobt, tadelt und kürt den Sieger. Die drei Finalisten kriegen einen Preis, aber gewonnen haben eigentlich alle, die dabei waren - ob auf der Bühne oder davor. Sprich (dich) frei! Und vielleicht sogar in die Hamburger Stadtmeisterschaften, denn ein(e) SlammerIn erhält die Chance, den Slam "Frei gesprochen?!" der Kulturkirche Altona dort zu vertreten. Frohes Dichten!

Organisatorisches:
Die Beiträge (für Auswahl- und Finalrunde je einen) sollten eine Länge von ca. 5 Minuten haben. 10-12 Startplätze sind zu vergeben. Ein Doppelauftritt (Solo & als Team) ist nicht zulässig. Slammer melden sich bitte unter freigesprochen(at)gmx.de an.


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpgVon Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt      
Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

 

Tickets:
neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

freunde

1 for next

Treue Freunde erhalten heute bei Kauf eines regulären Tickets an der Abendkasse unter Vorlage der Freundeskarte ein Ticket für unseren nächsten Slam am 27.11.19 einfach dazu.

Sounddrops: Here´s to life

Freitag den 27.09.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 10 € zzgl. Gebühren - AK: 15 € (erm. 10 €)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV







 tickets

Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


foto

 

Sounddrops: Here´s to life

Pop-Perlen - a cappella

Im Popchor Sounddrops des Künstlernetzwerks „barner16“ aus Altona fanden sich vor einigen Jahren musikbegeisterte Laien und Profi-Musiker mit und ohne Handicap zusammen, die wahrlich engelsgleich singen: Vor allem A-cappella-Cover-Versionen von verschiedensten Popsongs der 80er Jahre bis heute. So finden sich neben Songs der Beatles, von Jamie Cullum, Leonard Cohen, den Eurythmics, den Pentatonix und Peter Gabriel viele weitere Perlen dieser Zeitspanne in ihrem neuen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm. Grandiose Klänge eines in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Chores und ein Fest für jeden Fan des A-cappella-Chorgesangs.

Leitung: Christoph Grothaus

 

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/noten klein.jpg Reinhören? Hier geht’s zu den Sounddrops

 

 

Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpg
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

Tickets:
Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhätllich

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

 

freunde

1 for another

Treue Freunde erhalten heute unter Vorlage ihrer Freundeskarte bei Kauf einer regulären Karte an der Abendkasse eine Karte für das Konzert der Celtic Cowboys am 01.11.19 einfach dazu.

Kuhn-Orgel & Klavier

Sonntag den 29.09.2019
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

Kuhn-Orgel & Klavier

Scarlatti | Guilmant | Vierne | Messiaen

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/29_Sept_19.jpg

 

Zu Bachs Zeiten war es selbstverständlich, dass man diverse Tasteninstrumente beherrscht hat. Später begrenzen sich die Musiker auf ein bestimmtes Instrument und die Tradition, verschiedene Tasteninstrumente wie Cembalo oder Klavier zu beherrschen, ging es verloren.  Stefania La Manna aus Messina setzt die alte Tradition auf die heutige Zeit um. Sie spielt auf modernen Tasteninstrumenten und wird glanzvollen Werke  von Scarlatti, Guilmant, Vierne und Messiaen für uns interpretieren.

Stefania La Manna – Klavier und Orgel

 

Eintritt frei. Spenden erbeten.

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

Begegnungen mit der Welt. Ein Erlebnisabend

Mittwoch den 02.10.2019

Veranstalter: Taruk International GmbH
Beginn: 19 Uhr  - Einlass: 18 Uhr
Eintritt: 16 € auf http://www.taruk.com/roadshow
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
033209 / 21 74 220 oder  info@taruk.com

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/M_MG_2016.jpg

Begegnungen mit der Welt. Ein Erlebnisabend 

Referenten: Johannes Haape, Michael Fleck, Joey Kelly

Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums lädt der Spezialreiseveranstalter TARUK im Oktober zu einer spektakulären Roadshow durch neun Städte ein. Unter dem Motto In 10950 Tagen um die Welt präsentiert der Brandenburger Kleingruppenspezialist seinen Gästen mit seiner Tournee beeindruckende Bilder, inspirierende Vorträge sowie wertvolle Insidertipps und Informationen zu Reisezielen auf allen fünf Kontinenten.
TARUK-Gründer Johannes Haape führt persönlich durch das Programm der Erlebnisabende. Ein Höhepunkt ist der Vortrag von Joey Kelly, der als Popstar und Extremsportler mit teilweise unglaublichen Survival- und Charity-Projekten die ganze Welt bereist hat. Auch die eindrucksvolle Multivisions-Show des bekannten Dokumentarfilmers und Fotografen Michael Fleck wird die Besucher in ihren Bann ziehen. Ein unterhaltsamer Rückblick auf die spannendsten Erlebnisse und Anekdoten aus der 30-jährigen TARUK-Geschichte darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Tickets: 16 EUR auf http://www.taruk.com/roadshow

Info unter 033209 / 21 74 220  oder  info@taruk.com

Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Kathy Kelly: Wer lacht, überlebt - Live 2019

Montag den 14.10.2019

Veranstalter: Semmel Concerts
Beginn: 19:30 Uhr
Tickets: ab 44,90 € auf eventim.de & allen VVK-Kassen
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
hamburg@semmel.de und siehe unten



tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/KathyKelly_Werlachtueberlebt_Tour2019_StefanHoederath-175708-14032019.jpg

Kathy Kelly: Wer lacht, überlebt - Live 2019

Kathy Kelly hat es getan - „Wer lacht überlebt“ ist das erste deutschsprachige Solo-Album der charismatischen Powerfrau Kathy Kelly. Gemeinsam mit ihren Geschwistern ist sie mit The Kelly Family seit Jahrzehnten musikalisch höchst erfolgreich und trägt als Produzentin der Hitalben maßgeblich zum Erfolg der Band bei. Nun geht sie das erste Mal solo mit ihrem ersten deutschsprachigen Album auf Deutschlandtour. Tickets für die 10 Konzert-Highlights im Oktober 2019 gibt es ab Mittwoch, den 13.03.2019 bei eventim.de und ab Freitag, den 15.03.2019 auch an allen Vorverkaufsstellen.

Ihr Album „Wer lacht überlebt“ enthält Lieder über ihr Leben, ihre tiefsten Gefühle, ihre Liebschaften und auch Lieder über ihre erste Liebe. Ein sehr persönliches und sehr emotionales Werk. Ein aufrichtiges Album, das Einblicke zu der Person Kathy Kelly gewährt. Man lernt die Frau hinter der Bühnenpersönlichkeit kennen und weiß, wie sie es geschafft hat, auch in schweren Zeiten ihr ansteckendes Lachen zu bewahren. Aber nicht nur auf dem Album.

Kathy Kelly ist eine Powerfrau auf der Bühne und im wahren Leben, die es liebt Musik zu machen. Die erstaunlichen Erfahrungen einer Kindheit und Jugend in unterschiedlichen Kulturen, immer im Licht der Öffentlichkeit, aber nie ohne Kunst und Kreativität, prägen ihr Leben. So intensiv hat man das Leben der Kellys sicher noch nie wahrgenommen – verpackt in Melodien, denen alle Dramatik und Schönheit eines echten Künstlerlebens innewohnt. Live nimmt Kathy Kelly mit ihrer unvergleichlichen Stimme ihr Publikum mit auf eine Reise in ihr ganz persönliches Leben.

Tickets ab € 44,90 inkl. VVK-Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen oder unter eventim.de erhältlich

Wir sind nicht Veranstalter und haben keine Informationen.
Evtl. Fragen bitte direkt an den Veranstalter Semmel Concerts unter
0180 6 - 57 00 99 *0,20 EUR/Anruf – Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf oder hamburg@semmel.de richten

 
Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

All That Reckoning”

Tony Carey

Dienstag den 15.10.2019

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH
Beginn: 20 Uhr - Einlass ab 19 Uhr
Eintritt: 38,80 € auf http://www.kj.de//tickets@kj.de
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040/41322 - 60 (Karsten Jahnke)
tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/tony carey kj 15.10.19.jpg 
 

Tony Carey

Nach vier exklusiven Akustikshows im April 2019 kommt US-Musiker und Produzent Tony Carey für weitere Termine nach Deutschland. Bei den fünf Konzerten der ›Songs & Stories‹-Tour wird der 65-Jährige nicht nur sein neues Album ›Lucky Us‹ (ab April 2019) live vorstellen, sondern auch Stücke aus seinem bisherigen Schaffen plus deren Entstehungsgeschichten zum Besten geben.Nach dem umwerfenden und ausverkauften Konzert im April im Nachtspeicher dürfen wir uns auf einen besonderen Abend in der schönen Kulturkirche Altona freuen!

Tickets: 38,80 EUR bei freier Sitzplatzwahl auf kj.de

Antwort auf alle Fragen zur Veranstaltung und mehr Info unter 040/41322 - 60 (Karsten Jahnke)

Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Ulrike Haage: Himmelsbaum (CD-Release)

Samstag den 19.10.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 18 € zzgl. Gebühren - AK: 25 € (erm. 15 €)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV







 tickets

Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/Ulrike Haage in Kulturkirche Altona (c) BRump web.jpg

 

Ulrike Haage: Himmelsbaum

CD-Release der Pianistin & Klangkünstlerin

Ulrike Haages Musik zielt, so könnte man sagen, auf den Punkt, wo sie die Seele ihrer Zuhörer vermutet. Musik, die von der Stille erzählt. Der Stille vor und nach jedem Ton, jedem Gedanken, jedem Gefühl. Von der Hingabe und vom Vertrauen auf das, was ist.  

Nun erscheint Himmelsbaum. Es ist nach Sélavy (2004), Weisses Land (2006), in:finitum (2011) und Maelstrom (2015) ihr fünftes Album – und zeigt, vielleicht noch mehr als seine Vorgänger, was Ulrike Haage als Komponistin unvergleichlich macht. Ähnlich monolithisch wie etwa Brian Eno, Ryuichi Sakamoto oder Arvo Pärt steht sie nun ganz in der Mitte ihres eigenen musikalischen Kosmos. Mit einem Minimum an Tönen werden auf Himmelsbaum unerhörte Welten aufgerissen. Intim und klar ist diese Musik mit ihren fragilen Melodien und durchlässigen Rhythmen - mal sprühend voller Lebensfreude und Poesie, mal durchzogen von einer tiefen Wehmut, mal einfach nur auf das Wesentliche reduziert und von einer klaren, einfachen Schönheit.  

Pressestimmen:
WIE FILMMUSIK, OHNE FILM Tagesspiegel Berlin
DIE WELT IST IHR KLANG, VIELE KLÄNGE Die Zeit
KLAVIERMUSIK VON PURER SCHÖNHEIT Hamburger Abendblatt

Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie als Musikerin bekannt, als sie zu den Rainbirds stieß. Ihre Alben - oftmals mit namhaften Gastmusikern unterschiedlicher Genres aufgenommen - bewegen sich allesamt an der Schnittstelle von Jazz, Klassik und improvisierter Musik. Zu Ulrike Haages Auszeichnungen zählen der Deutsche Jazzpreis in 2003, der Sonderpreis Musik des Norddeutschen Filmpreises in 2010 und der Deutsche Dokumentarfilm Musikpreis 2014 sowie zahlreiche prämierte Hörspiele.

 

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/noten klein.jpg Reinhören? Hier geht’s zu einem Song ihres letzten gemeinsamen Albums mit Christian Meyer

 

Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpg
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

Tickets:
Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhätllich

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

 

freunde

Ak für VVK

Treue Freunde erhalten heute unter Vorlage ihrer Freundeskarte bei Kauf einer regulären Karte an der Abendkasse dieses Ticket zum Vorverkaufspreis.

Dirk Maassen - Avalanche Solo Tour

Mittwoch den 30.10.2019

Veranstalter: Dirk Maassen Music
Datum: 30.10.2019
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.45 Uhr
Tickets: 29,50 € inkl. Gebühren auf eventim.de - AK 35 €
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
events@maassen-music.com oder 0172 2177597


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/Dirk Maassen Hamburg 01.11.2018 (c) Markus Werner (200 von 353).jpg


Dirk Maassen - Avalanche Solo Tour

 

Wenn Musik Deine Seele berührt....

Nach der ausverkauften SOL Tour 2018 ist Dirk Maassen wieder Live zu erleben.

Seine Fans nahmen in 2018 auch einmal ohne Weiteres Anreisen von über 1.000 km auf sich, und reisten aus ganz Europa an um ihn live zu erleben. Mit einzigartigem Gefühl und genialem Timing spielt er seine Werke, in denen man die Einflüsse von Ludovico Einaudi oder Yann Tiersen erahnen kann. Längst hat er jedoch seinen ganz eigenen Stil entwickelt, der auf magische Weise das Unterbewusstsein erreicht und Türen öffnet, die bisher unentdeckt blieben. Erleben Sie einen magischen Abend und lassen Sie sich von dem vielleicht bewegendsten Pianisten Deutschlands verzaubern.

Some fans travelled more than 1000 miles to see him performing live. With an incredible touching feel and a unique timing Dirk plays his piano works. With influences of classic, pop as well as well known composers like Ludovico Einaudi and Yann Tiersen, Dirk has developed his own unique style that magically opens doors to the subconscious which have been undiscovered so far. Be prepared to be captured by one of Germany's probably most touching composers and pianist while performing a moving selection of his 140 compositions.

Tickets: 29,50 € inkl. Gebühren auf eventim.de - AK 35 €


Fragen zur Veranstaltung bitte an den Veranstalter richten unter  events@maassen-music.com oder 0172 2177597


Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

10 Jahre Celtic Cowboys

Freitag den 01.11.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 10 € zzgl. Gebühren - AK: 15 € (erm. 10 €)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV







 tickets

Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/Celtic Cowboys (c) B. Rump.jpg

 

10 Jahre Celtic Cowboys

Sie sind eine der ungewöhnlichsten Bands der deutschen Musiklandschaft und der Charme der fünf norddeutschen Cowboys begeistert seit nun schon 10 Jahren das Publikum im ganzen Land. Hiervon können sich nicht nur Country-Fans überzeugen, wenn sie den vielfältigen Songs lauschen, die sich eben nicht nur einem einzigen Genre zuordnen lassen. Die Lieblings-Musikstile der Reiter der guten Laune reichen von Country, Irish Folk, Western Swing und einer Prise Bluegrass über Skiffle bis hin zu Blues und Rock´n Roll und sie verschmelzen Songs der Prärie und der Route 66 mit den traditionellen Melodien und alten Weisen der grünen Insel. Das passt nicht zusammen? Von wegen!

Die Cowboys passen sich damit nicht nur der musikalischen Entwicklung der letzten Jahrhunderte an, in denen sich europäische Musikstile und Musik Made in USA wechselseitig beeinflussten, sondern sie überzeugen Fans und Kritiker auch durch ihre innovative Kombination beider Genres. So verleihen sie mit ihren abwechslungsreichen Arrangements selbst den Klassikern beider Atlantikküsten ein neues Gewand und dies wurde bereits vielfach ausgezeichnet: Ende 2011 gewannen die Celtic Cowboys bei der Verleihung des Deutschen Rock & Pop-Preises mit ihrer CD „A Simple Life“ den ersten Preis für das beste Country-Album. Eine besondere Würdigung erfuhr außerdem ihr vorderster Reiter Deputy Dirk, der sich als bester Countrysänger 2012 und 2014 in die Herzen der Jury sang. Es folgte der dritten Platz in der Kategorie „bester Song“ mit dem Titel „Sweet Suzie“ und 2015 wurden die Celtic Cowboys beim OXMOX Bandcontest dann die zweitbeste Band Hamburgs!

Mit ihrer aktuellen CD „Qualified Celtic Cowboys“ (im Frühjahr 2018 erschienen) beweisen die Musiker nicht nur insgesamt über 150 Jahre geballte Bühnenerfahrung, sondern auch ihre Fähigkeiten als kreative Singer und Songwriter. Die meisten Stücke stammen aus eigener Feder und alle bleiben dem frischen Stil der Celtic Cowboys treu. Und das wurde wiederum prämiert...: Mit dem 2. Platz für das beste Country-Album beim 36. Deutscher Rock- und Pop-Preis 2018! Die Kulturkirche Altona feiert mit den sympathischen Cowboys und ihren Fans an diesem Abend ihre zehnjährige Erfolgsstory!

Und Line-Dancer aufgepasst: Es wird auch eine Tanzfläche geben! Yee-haw!

Deputy Dirk  (Gesang, Gitarre, Dobro) - Flanger Ranger (Gitarre, Gesang)
Rising Bow (Fiddle) - Brian McMarnoch (Kontrabass, Gesang) - The Maschine (Percussion, Drums)

 

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/noten klein.jpg Reinhören? Hier geht’s zu den Celtic Cowboys

 

 

Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpg
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

Tickets:
Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhätllich

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

 

freunde

1 more

Treue Freunde erhalten heute unter Vorlage ihrer Freundeskarte bei Kauf einer regulären Karte an der Abendkasse eine weitere Karte für das Konzert der Celtic Cowboys einfach dazu.

ChorCovado: "CANTA BRASIL"

Samstag den 02.11.2019

Veranstalter: Chorcovado - Suely Lauar
Datum: 02.11.2019
Beginn: 19 Uhr
Tickets: ab Juni 2019 -- VVK 12 € zzgl. Gebühren - AK 15 € (erm. 8 €)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
info@chorcovado.com


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/Final003_600_406.jpg


ChorCovado: Canta Brasil

 

Mit dem sonnigen Lebensgefühl Brasiliens will ChorCovado die Hamburger Herzen im Herbst erwärmen! Die fast 50 Sängerinnen und Sänger präsentieren ihr neues Repertoire, und natürlich singen sie auch bekannte Samba- und Bossa-Nova-Lieder.

Leise Töne erklingen mit zartem Inhalt und laden zur Traumreise ein. Dann wird wieder kraftvoll zur Percussion geschmettert, und das Tanzbein juckt. So bunt und vielfältig ist die brasilianische Musik, und: sie wirkt!

Leitung: Suely Lauar


Tickets: ab JUNI 2019
VVK 12 € zzgl. Gebühren auf www.funke-ticket.de und www.chorcovado.com
AK 15 € (erm. 8 €)


Fragen zur Veranstaltung bitte an den Veranstalter richten unter kontakt@chorcovado.com


Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

De Profundis - Aus der Tiefe

Sonntag den 03.11.2019
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

De Profundis - Aus der Tiefe

Sweelinck - Schütz - Bach - Psalmvertonungen


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/3_nov_19.jpg

 

Geschätzt für seine Virtuosität, sein homogenes Klangbild und seine hochmusikalischen Interpretationen, präsentiert der Harvestehuder Kammerchor Werke von Sweelinck, Schütz und Bach.

Nach Auftritten bei internationalen Festivals in den südfranzösischen Städten Toulouse, Auch und Montauban, ist der Chor mit seinem Tournee-Programm unter der Leitung von Edzard Burchards in der Kulturkirche zu hören.

Harvestehuder Kammerchor
Xaver Schult [Kuhn-Orgel]

Edzard Burchards [Leitung]

 

Eintritt frei. Spenden erbeten.

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

10. Hamburger Kammermusikfest International

Mittwoch den 06.11.2019

Veranstalter: Musikförderung e.V.
Beginn: 20 Uhr
Tickets: 25 € (erm. 12,50 €) gibt es hier und an der AK - inkl. HVV-Ticket
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen: 390 84 81 oder Website

 

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/hakamufeint 2019.jpg

 

Nach 10 Jahren erfolgreicher Umsetzung gilt es in erster Linie einen großen Dank auszudrücken an alle Konzertbesucher, an die Fördermitglieder des Vereins Musikförderung und ganz besonders an den Hauptförderer, die Hans-Kauffmann-Stiftung. Der Programmschwerpunkt beim "Hamburger Kammermusikfest International" liegt seit 10 Jahren auf Werken der Spätromantik bis in die heutige Zeit. Gleichzeitig umrahmenKompositionen aus anderen Epochen die einzelnen Konzertdarbietungen. Die Musikerinnen und Musiker führen wir zu einmaligen Formationen zusammen und stellen diese bewusst kosmopolitisch auf. Daher wird auch in Zukunft jedes Konzert mit seinen einzigartigen und einmaligen Darbietungen ein bunter Strauß der Kammermusik für ein ganz besonderes Musikerlebnis sein.

Projektleitung: Mathias Meyer - Vorstandsvorsitzender Musikförderung e.V. - Künstlerische Leitung: Elisaveta Blumina

 

In der Reihe classicYoungstRs
10. Hamburger Kammermusikfest International

Julia Smirnova (Violine), Alican Süner (Violine),
Sáo Soulez Larivière (Viola), Konstantin Manaev (Violoncello)

 

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/Bild alle Kuenstler Konzert 06_11_19 10 HKM.jpg

 

Besonders wirkungsvoll bringt Johann Sebastian Bach in der chromatischen Fantasie und Fuge seine Improvisationskunst zum Ausdruck. Für Liebhaber der Viola ist diese selten aufgeführte Bearbeitung des ungarischen Komponisten Zoltán Kodaly eine ganz besondere Darbietung. Die folgende Partita für Violoncello solo des russischen Komponisten Juri Butsko steht im Kontext der sogenannten "Neuen Welle der Folklore"um die sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts. In "Cleopatra" für Violine solo nutzt Fazil Say moderne Spieltechniken und bindet gleichzeitig lautmalerisch Klänge Arabiens mit ein. Das Duo für Violine und Violoncello mit dem Titel "Present" von Ondřej Kukal gilt als sehr agiles Stück, mit Anklängen an Tangomusik. "Four for Tango" von Astor Piazzolla ist voller Instrumental-Effekte, u.a. unterschiedlicher Glissandi. Eine eigentliche Tangomelodie tritt etwa in der Mitte des Stückes zu Tage und behauptet sich gegenüber der teils brutalen Klangsprache. Die Chaconne aus der Partita für Solovioline von Johann Sebastian Bach existiert in vielen Bearbeitungen und beeindruckt durch ihren konsequenten Spannungsbogen. In Franz Schuberts vorletztem Streichquartett wird sein Lied "Der Tod und das Mädchen" im langsamen Satz variiert. Daher rührt auch der Untertitel. Ob der Titel programmatisch für Schuberts frühes Ende steht ist nicht gesichert. Der soghaften Wirkung des letzten Satzes, einem wahren Höllenritt, kann sich jedoch keiner leicht entziehen.

Ticketpreise:
regulär 25,-€ / 50% ermäßigt auf 12,50,-€ (Schüler, Studenten, Azubis, Absolvierende eines freiwilligen Jahres, Erwerbslose und Gäste mit Behinderungen gegen Vorlage einer gültigen Bescheinigung) zzgl. VVK-Gebühr, Abonnement: 25% Ermäßigung alle 7 Konzerte. Inhaber der NDR Kulturkarte erhalten eine Ermäßigung von 25% auf den regulären Eintrittspreis. Eine Kombination mit anderen Ermäßigungen ist ausgeschlossen.

Ticketvorverkauf:
Tel. 040.390 84 81 oder www.hamburger-kammermusikfest.deOnline-Ticketvorverkauf wahlweise mit Versand oder print@home über ADticket, NDR Ticketshop, Elbphilharmonie Kulturcafé, Konzertkasse Elbphilharmonie / Laeiszhalle, Konzertkasse Gerdes und an vielen bekannten VVK-Stellen. Tickets sind auch an der Abendkasse erhältlich. HVV:Die Eintrittskarten zum Kammermusikfest sind mit dem speziellen HVV-KombiTicket-Eindruck versehen und gelten gleichzeitig als Fahrschein für den Gesamtbereich ABCDE einschließlich SchnellBus.

Musikförderung e.V.
Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg
Telefon: 040 / 390 84 81
Fax: 040 / 390 84 83
E-Mail: info@musikfoerderung.de

Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Japan trifft auf Pomp & Circumstance

Sonntag den 10.11.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19 Uhr - Einlass ab 18 Uhr
Tickets: VVK: 10 € zzgl. Gebühren - AK: 15 € (erm. 10 €)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV





tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Orchester KON (c) BRump web.JPG

Japan trifft auf Pomp & Circumstance

Chor- und Orchesterkonzert mit dem Hamburger Konservatorium und Gästen aus Nishinomiya

Programm:
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 op. 73 in Es-Dur - 1. Satz - entfällt.
Edward Elgar: Pomp and Circumstance - March Nr. 1
Bedřich Smetana: Die Moldau
u.a.

Edward Elgars erster von fünf Orchestermärschen in D-Dur wurde 1902 auf Wunsch Edwards VII. für seine Krönungsfeierlichkeiten mit den Worten "Land of Hope and Glory" unterlegt. Mit dieser (inoffiziellen National-)Hymne endet auch heute noch alljährlich die "Last Night" der Promenadenkonzerte in der Londoner Royal Albert Hall.

Bereits ertaubt, setzt Smetana im sechsteiligen sinfonischen Zyklus "Mein Vaterland" Naturbilder seiner Heimat in Töne um - u.a. den Lauf der Moldau - und erschuf damit fast eine Ersatz-Nationalhymne. Musikalisch begleiten wir den Lauf der Moldau - angefangen bei ihren beiden kleinen Quellen, über deren Vereinigung zu einem Fluss und dessen Weg durch Wälder, Fluren und Landschaften. Nachts, bei Mondenschein, tanzen Nymphen ihren Reigen. Auf den Felsen am Ufer sind stolze Burgen, Schlösser und Ruinen zu sehen. Die Moldau wirbelt durch Stromschnellen, an der Stadt Prag vorbei und entschwindet schließlich in der Elbe.

Leitung: Michael Petermann

 

tickets
Der VVK endet über den Ticketknopf
am Vorabend des Konzertes um Mitternacht

Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf hier
auch an allen bekannten VVK-Stellen und in der Regel an der Abendkasse erhältlich

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpgVon Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

 

Die Veranstaltungen werden gefördert von der tl_files/gallery/Veranstaltungen/davor/HKS Logo weiss unterlegt BRU.jpg

 

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2013/Freundeskreis +k.jpg

1 für 14.12.19

Treue Freunde erhalten heute unter Vorlage ihrer Freundeskarte bei Kauf einer regulären Karte an der Abendkasse eine Karte für unser großes Weihnachtssingen am 14.12.19 einfach dazu.

Überraschungs-Orgelkonzert

Donnerstag den 14.11.2019
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

Überraschungs-Orgelkonzert

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/14_Nov_19.jpg

 

An diesen Abend erklingt ein Überraschungskonzert an der französischen-romantischen Kuhn-Orgel der Kulturkirche mit Musik aus unterschiedlichen Epochen. Programm und Interpretin werden erst am Abend bekannt gegeben. Aber vielleicht werden auch mehrere Musizierende auftreten …

Eintritt frei. Spenden erbeten.

 

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

Starlights Live - Die Synthphonische Orgel-Show

Samstag den 16.11.2019

Veranstalter: STARLIGHTS LIVE MEDIA
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: siehe ausführlich unten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
Telefon: 03695-852666 oder service@starlights.live


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/web hamburgstarlightslive.jpg


STARLIGHTS LIVE – DIE SYNTHPHONISCHE ORGELSHOW

Mit Nico Wieditz

 

Das KLANGGEWALTIGE ERLEBNIS aus KIRCHENORGEL, ELEKTRONISCHER und ORCHESTRALER MUSIK - Ein Konzert zum Hören - Sehen - Fühlen!

Begegne Melodien und Songs, die Deine Kindheit geprägt und Dein Lebenmaßgeblich beeinflusst haben. Vom PHANTOM DER OPER, HARRY POTTER, TABALUGA, GLADIATOR über LINKIN PARK, DEPECHE MODE, OMD, METALLICA bis hin zu BACH, SMETANA, QUEEN und FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD ist alles dabei und noch viel mehr.

EIN KONZERT FÜR ABSOLUTE MUSIKFANS UND DIE GANZE FAMILIE.

Und noch was:

Hol Dir Dein Ticket auf www.starlights.live oder in einer der benannten Vorverkaufsstellen vor Ort und wünsch Dir Deinen Lieblingssong oder Lieblingsmelodie. Die TOP 6 aller Wünsche werden in das Konzert eingearbeitet: http://starlights.live/musikwunsch/

Die Wunschliste wird 4 Wochen vor Konzertbeginn geschlossen.

!!! ALLE DOWNLOAD-TICKETS WERDEN AM EINLASS IN HARD-TICKETS EINGETAUSCHT !!!

Veranstaltungsinfo: Einlass ab 16:30 Uhr / VIP Einlass: ab 15:45 Uhr 
 

Ticketinfo:
Einzelticket PLUS: 1 Erwachsener + 1 Kind bis 14 Jahre
Familien-Kombiticket: 1 oder 2 Erwachsene + max. 2 Kinder bis 14 Jahre

VIP Ticket: Das VIP Ticket beinhaltet eine Präsentation und Vorführung der Kirchenorgel von 20 Minuten; 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Die Anzahl der VIP Tickets ist pro Veranstaltung limitiert.Schreiben Sie hier Ihre Beschreibung hinein.

ALLE INFOS ZUR VERANSTALTUNG UND VORVERKAUFSSTELLEN VOR ORT AUF
www.starlights.live oder telefonisch unter 03695-852662.


Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

"frei gesprochen?!"

Mittwoch den 27.11.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 5 € zzgl. Gebühren - AK: 7 € (für Nichtslammer)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
   
   
tickets 
Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/freigesprochen doppelt blau (c) BRump ohne Rand 500.jpg

Der Poetry Slam für JederMensch

Hamburgs kreative Köpfe lesen wieder eigene Texte zu sie bewegenden Themen: Ob das Leben, der Tod, Freude, Trauer, Mann, Frau, Miteinander, Gegeneinander, Zwänge, Freiheit... Niemand weiß, wer und was kommt, aber klar ist, sie bringen uns zum Lachen, zum Nachdenken, zum Staunen und dazu, froh zu sein, diesen Abend miterlebt zu haben.

JederMensch ist herzlich willkommen, ob Debütant oder Profi, 15 oder 65! Die Mischung macht´s. Die Publikums-Jury lobt, tadelt und kürt den Sieger. Die drei Finalisten kriegen einen Preis, aber gewonnen haben eigentlich alle, die dabei waren - ob auf der Bühne oder davor. Sprich (dich) frei! Und vielleicht sogar in die Hamburger Stadtmeisterschaften, denn ein(e) SlammerIn erhält die Chance, den Slam "Frei gesprochen?!" der Kulturkirche Altona dort zu vertreten. Frohes Dichten!

Organisatorisches:
Die Beiträge (für Auswahl- und Finalrunde je einen) sollten eine Länge von ca. 5 Minuten haben. 10-12 Startplätze sind zu vergeben. Ein Doppelauftritt (Solo & als Team) ist nicht zulässig. Slammer melden sich bitte unter freigesprochen(at)gmx.de an.


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpgVon Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt      
Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

 

Tickets:
neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

freunde

1 for next

Treue Freunde erhalten heute bei Kauf eines regulären Tickets an der Abendkasse unter Vorlage der Freundeskarte ein Ticket für unseren nächsten Slam einfach dazu.

Was war zuerst da?

Samstag den 30.11.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 15 Uhr - Einlass ab 14.30 Uhr
Tickets: VVK: 5,50 € zzgl. Gebühren - AK: 7 €
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV







tickets

Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


gingganz

 

Was war zuerst da?

Für neugierige Hühner ab 4 Jahren nach dem Buch von Kirsten Boie

Alles läuft wie immer auf dem Hühnerhof. Guido der Hahn kräht, die Sonne geht auf, Futterfassen, Eierlegen, Freigang. Auch für Gerlinde, die kleine neugierige Henne. Aber sie hat so viele Fragen: Was war zuerst da? Huhn oder Ei? Und wie hat das eigentlich angefangen mit uns Hühnern? Nur kriegt sie von den anderen Hühnern keine richtige Antwort. „Man muss ja nicht alles wissen“ sagt z.B. die alte Henne Katharina. Damit ist Gerlinde natürlich überhaupt nicht zufrieden. Also packt sie ihren Koffer und zieht hinaus in die weite Welt auf der Suche nach Antworten auf alle ihre Fragen. Unterwegs trifft sie dann lustige Gestalten, wie den Osterhasen, den wunderschön singenden Regenwurm und den Hahn Alfred. Wissen die vielleicht mehr?.....

„Wer nicht fragt, bleibt dumm“... Das Figurentheater Gingganz bringt den Kindern das „Sesamstraßen-Motto“ auf bezaubernde und spielerische Art näher und inspiriert und ermutigt sie zum Fragenstellen und zur Neugier auf das Leben.

Spiel: Mechthild und Michael Staemmler
Dauer ca. 50 Minuten
Einlass ab 14.30 Uhr
Große Teppichwiese direkt vor der Bühne, dahinter Stühle

 

Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

Tickets:
Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhätllich

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

 

freunde

AK für VVK

Treue Freunde erhalten heute bei Kauf eines regulären Tickets an der Abendkasse unter Vorlage der Freundeskarte ihr Ticket zum VVK-Preis.

Stephan v. Bothmer: Best of StummfilmKonzerte

Samstag den 30.11.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 15 € zzgl. Gebühren - AK: 20 € (+Erm.)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV







 tickets

Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


stummfilmkonzert

 

Best of Stummfilmkonzerte - Stephan Graf von Bothmer

Charlie Chaplin - Buster Keaton - Stan & Olli - Die Kleinen Strolche - Charley Chase

Auf der Bühne der Kulturkirche Altona eine Leinwand und ein Flügel. Das Licht geht aus und Stephan Graf v. Bothmer erweckt live am Flügel und kongenial virtuos die allseits beliebten Slapstick-Helden der 20er Jahre zu neuem Leben. Göttliche Diven, ehrenvolle Gentlemen, skrupellose Ganoven und skurrile Gestalten erstrahlen durch seine Musik in neuem Licht. Sofort beginnt eine Abenteuerreise durch längst vergessene Gefühle und ein grandioses Spektakel voll Witz und guter Laune.

In The Adventurer entkommt Charlie Chaplin aus dem Gefängnis - hartnäckig verfolgt vom Wärter. Auf seiner Flucht rettet er aber zwei Frauen vor dem Ertrinken und steht nun dummerweise als Lebensretter und Held groß in der Zeitung, was den Gefängniswärter natürlich prompt wieder auf seine Spur bringt. Ein wahnwitziges Versteckspiel beginnt....

One Week gilt nach wie vor als eine der genialsten Filmkomödien aller Zeiten. Buster Keaton und Sybil bekommen zu ihrer Hochzeit ein in Kisten verpacktes Haus geschenkt, das sich (angeblich) ohne Handwerker innerhalb einer Woche errichten lassen soll. Pustekuchen! Natürlich geht alles schief. Zur Ikone wurde der Stunt, bei dem die ganze Wand eines Hauses auf Buster stürzt, dieser jedoch genau dort steht, wo das Fenster in der Wand ausgeschnitten ist....

In That's My Wife verlässt Mrs. Hardy ihren Olli. Überraschend kommt dann der reiche Erbonkel zu Besuch und möchte Ollis Ehefrau kennenlernen. Kumpel Stan hilft natürlich gern, schlüpft in Frauenkleider und gibt sich als Mrs. Hardy aus, aber, wie immer bei den beiden, geraten sie sofort wieder in absurde Situationen und säen Chaos und Zerstörung....

Aufruhr im Hotel-Zirkus: Die Kleinen Strolche arbeiten in einem sehr edlen Hotel und veranstalten dort einen völlig aus den Fugen geratenen Tierzirkus für Kinder. Und bringen damit selbstredend das ganze Hotel in Aufruhr....

Limousine Love: Auf dem Weg zu seiner eigenen Hochzeit wird Charley Chase mit völlig unerwarteten Widrigkeiten konfrontiert: Zuerst entdeckt er im Auto auf dem Rücksitz eine nackte, wildfremde Frau. Dann gesellt sich auch noch deren Ehemann zu Charley auf den Beifahrersitz, ohne natürlich zu ahnen, welche pikante Fracht sich hinter ihm im Wagen befindet. Und Charleys Braut soll ja schließlich auch nichts bemerken......

Freuen wir uns auf wahnwitzige Versteckspiele, halsbrecherische Situationen, Chaos, Zerstörung, groteske Absurditäten und jede Menge lachsalvenauslösende Komik.

Stephan v. Bothmer begleitet die Filme pointiert und schafft es nicht nur, die Komik lebendig werden zu lassen, sondern lotet auch die Tiefe der Filme mit ihren nachdenklichen Momenten aus. „Er vertont nicht, was er sieht, sondern fasst in Töne, was der Film aussagen will.“ (Handelsblatt). Bislang begeisterte Graf v. Bothmer mit seinen StummfilmKonzerten über 200.000 Gäste auf fünf Kontinenten. Lachen verbindet - überall und weltweit.

Zusehen gibt es:
Charlie Chaplin: The Adventurer [Charles Chaplin, USA 1917]
Buster Keaton: One Week [Edward F. Cline, Buster Keaton, USA 1920]
Stan & Olli: That's my Wife [Lloyd French, USA 1929]
Die kleinen Strolche: Aufruhr im Hotel-Zirkus [Robert F. McGowan, Hal Roach (Produzent), USA 1928]
Charley Chase: Limousine Love [Fred Guiol, USA 1928]

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel | Komposition I Moderation

 

Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpg
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

Tickets:
Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhätllich

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

 

freunde

AK zu VVK

Treue Freunde erhalten heute unter Vorlage ihrer Freundeskarte bei Kauf einer regulären Karte an der Abendkasse ihre Karte für das Konzert zum VVK-Preis

Immer wieder Paris

Sonntag den 01.12.2019
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

Immer wieder Paris

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/01_Dez_19A.jpg

 

Wolfgang Amadeus Mozart
Pariser Symphonie KV297

Das Kammerorchester St. Pauli führt die Pariser Symphonie KV297 von Mozart auf, geleitet von Fernando Swiech, der dazu passende Werke auf der Kuhn-Orgel spielen wird.

Kammerorchester St. Pauli
Fernando Swiech [Leitung]

Eintritt frei. Spenden erbeten.

 

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

Sofia Talvik & Friends: When Winter Comes

Dienstag den 03.12.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19.30 Uhr - Einlass ab 18.30 Uhr
Tickets: VVK: 10 € zzgl. Gebühren - AK: 15 € (erm. 10 €)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV







 tickets

Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/SofiaTrio2 (c) jonas westin 500.jpg

 

Sofia Talvik & Friends - When Winter Comes

American Folk - Made in Schweden

Manch einer fühlt sich beim Gesang der schwedischen Sängerin Sofia Talvik an die Musik von Joni Mitchell, Nick Drake, Belle & Sebastian oder Aimee Mann erinnert. Sie kombiniert schwedische Musiktradition mit einem amerikanischem „Twang“ und schafft damit einen speziellen Sound, der bereits als Neo-Folk beschrieben wurde. Dabei bringt sie all das mit, was von einer schwedischen Songwriterin erwartet wird: Songs, die mal besinnlich und „lichtdurchflutet wie eine klare schwedische Sternennacht“, mal schwermütig-melancholisch, mal beschwingt, dann wieder mädchenhaft zart und fragil sind.

Im Dezember kommt Sofia wieder nach Hamburg und in die Kulturkirche Altona - dieses Mal, passend zur Jahreszeit - mit ihrem Winter-Programm "When Winter Comes", dem eine schöne Tradition zugrunde liegt: seit über 10 Jahren veröffentlicht Sofia zur Weihnachtszeit eine spezielle Single als Geschenk für ihre Fans weltweit. Ihr Anliegen ist es, damit eine andere Seite von Weihnachten zu zeigen, als wir sie oft in den Medien und auf den bunt geschmückten Straßen präsentiert bekommen. So drehen sich ihre Songs nicht nur um Glöckchenklang, Konsumrausch und "heile Welt", sondern ihre Texte haben vor allem die weniger Glücklichen und ihre persönliche Sicht auf die Feiertage zum Thema und eröffnen damit eine differenziertere Sicht auf das "Fest der Feste".

Alle Singles wurden 2017 neu abgemischt und auf der CD "When Winter Comes" zusammengefasst, welche bald darauf die Folk Radio Charts in den USA anführte, wo es als fünftmeistgespieltes Album einstieg. Wie schön, dass sie damit nun auch in Hamburg und in der Kulturkirche Altona zu hören sein wird - ergänzt um einige dazu passende Lieder ihres "normalen" Repertoires und ausgewählte winterliche Coversongs. Begleitet wird sie an diesem Abend nicht nur von ihrer Akustikgitarre und und diversen Rhythmusinstrumenten, sondern auch von Regina Mudrich (Violine) und Martin Zemke (Bass). Eine angenehme und willkommene Pause von der alljährlichen und scheinbar unausweichlichen, vorweihnachtlichen Hektik.

Pressestimmen:
"Wer sie bei ihrem nachdenklichen und bewegenden Konzert gehört hat, kann ihren Beteuerungen: "Ich bin niemand Besonderes, ich tue nichts Besonderes" wirklich keinen Glauben schenken." - Nürnberger Presse

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/noten klein.jpgReinhören? Hier ein Video-Ausschnitt aus "When Winter Comes"

 

 
Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpg
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

Tickets:
Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

 

freunde

1 more

Treue Freunde erhalten heute unter Vorlage ihrer Freundeskarte bei Kauf einer regulären Karte an der Abendkasse eine weitere Karte einfach dazu.

Nils Wülker & Arne Jansen

Donnerstag den 05.12.2019

Veranstalter: Karsten Jahnke
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 29,50 € auf kj.de
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040/414788 - 54 (Karsten Jahnke) oder kj.de

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/wuelker-jansen_ska.jpg

Nils Wülker & Arne Jansen ---- ›Closer‹ Duo-Tour 2019

Definiere Duo. Das Wörterbuch findet für dieses ›Substantiv, Neutrum [das]‹ neben der Komposition für Zwei und dem dazugehörigen ›aus zwei gemeinsam solistisch musizierenden Instrumentalisten bestehende Ensemble‹ auch die ›Gemeinschaft zweier Personen o.ä., die häufig gemeinsam in Erscheinung treten oder gemeinsam eine [strafbare] Handlung durchführen, zusammenarbeiten.‹ Auf die Jazz-Stars Nils Wülker und Arne Jansen, die jetzt erneut und erweitert ›The Art of the Duo‹ live präsentieren, treffen prinzipiell alle drei Auslegungen zu (Minus der Strafbarkeit).

Der Trompeter und der Gitarrist, beide Echo-Preisträger und zur großen Freude von Kritik und Publikum als Bandleader aktiv, kennen und schätzen sich seit mehr als einem Jahrzehnt. Wer sie gemeinsam im Konzert bei Nils Wülker und Band erlebt hat, kennt die faszinierende, spielerische Ernsthaftigkeit, die von diesen beiden so unterschiedlichen Instrumentalisten ausgeht. Sie zeigt sich – Gegensätze ziehen sich an – vor allem darin, wie sich gegenseitig Raum geben, sich ergänzen und immer wieder im Dienste der Musik anstacheln. Ein Erlebnis, immer wieder.

Tickets: 29,50 EUR bei freier Sitzplatzwahl auf kj.de

Info unter 040/414788 - 54 (Karsten Jahnke) oder kj.de

Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

40 Jahre Godewind: Weihnachtstour 2019

Donnerstag den 12.12.2019

Veranstalter: Godewind GbR
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: ab 35 € --- Tickets auf eventim.de
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
04884 - 903032 oder info@godewind.de

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/Godewind Weihnachten 40 Jahre 2.jpg

40 Jahre Godewind: Weihnachtstour 2019

Auch im Jubiläumsjahr 2019 begibt sich Godewind wieder auf eine ausgedehnte Weihnachtstournee und gastiert in ganz Norddeutschland. Für viele Fans ist "Weihnachten dann, wenn Godewind aufgetreten ist", so formulierte es einmal Nordfrieslands Landrat Dieter Harrsen.

Godewind ist bekannt dafür, dass sie sich stets neu erfinden und trotzdem ihren Wurzeln treu bleiben. Die Band nimmt ihre Konzertbesucher mit auf eine musikalische Reise durch die Vorweihnachtszeit. Mit einem unverwechselbaren Sound und mehrstimmigem Gesang begeistern sie ihre Fans von Folk bis Pop - auf Plattdeutsch und auf Hochdeutsch. Die Botschafter des Nordens und Träger des Nordfriesischen Kulturpreises für Literatur, Kunst und Musik haben außer ihren Weihnachtsklassikern auch aktuelle Songs im Gepäck. Ein emotionales Konzert mit vielen Gänsehautmomenten ist garantiert.

Godewind, das sind : Anja Bublitz, (Gesang), Shanger Ohl (Gesang, Keyboards, Akkordeon), Heiko Reese (Gesang, Schlagzeug, Perkussion, Akkordeon) und Sven Zimmermann (Gesang, Gitarre, Bass, Kontrabass). Ergänzt werden die Godewinds auf ihrer Tournee von Holger Petersen (Gitarre).

Tickets: ab 35 € auf eventim.de

Info unter 04884 - 903032 oder info@godewind.de

Eine Rollstuhlrampe ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.

Alle singen - Weihnachtliches

Samstag den 14.12.2019
Veranstalter: Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Beginn: 19 Uhr - Einlass ab 18 Uhr
Tickets: VVK: 8 € zzgl. Gebühren - AK: 10 € (erm. 5 €)
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV







 tickets

Der Vorverkauf endet über den Ticketknopf am Vorabend um Mitternacht.


alle singen

 

Alle Singen - Weihnachtliches

Weihnachtslieder-Singen für die ganze Familie

Fast jeder singt - ob unter der Dusche, beim Autofahren oder beim Anfeuern seiner Sportmannschaft. Manche mehr, manche weniger, aber alle spüren es: Singen befreit den Körper und die Seele, macht nachweislich glücklich und zusammen mit anderen noch viel mehr Spaß! Das gilt im Dezember natürlich am meisten für Weihnachtslieder. Na, dann mal los!

Gesungen wird eine bunte und bekannte Mischung. Ob deutsch, amerikanisch-verswingt, traditionell oder rockig/poppig: heraus kommt ein Abend zum Mitmachen für die ganze Familie mit beliebten Songs wie z.B. „Alle Jahre wieder“, „Jingle Bells“, „Stille Nacht“, „Santa Claus is coming to town“, „Leise rieselt der Schnee“ u.v.a.

Es ist vollkommen egal, ob man es „kann“ oder nicht. Ob 5 oder 65, Kind oder Kegel, „Profi“ oder Freizeit-Nachtigall, mit voller Inbrunst oder etwas schüchterner: Jeder kann ganz einfach mitsingen, denn die Melodien sind bekannt und die Texte stehen auf einer großen Leinwand über der Bühne. Suely Lauar,  eine sehr erfahrene und mitreißende Chorleiterin sowie Pianistin und ihre ca. 45 „Singing Sues“ auf der Bühne unterstützen Unsichere bei der Melodie und das alles ergibt dann einen ziemlich großen Spontan-Chor sowie jede Menge Gänsehaut und Glückshormone. Alle zusammen singen sich wohlig in Weihnachtsstimmung - in der weihnachtlich geschmückten Kulturkirche Altona. Sing einfach mit!

 
Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt tl_files/gallery/Veranstaltungen/2018/Catering Symbole Glas.jpg
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht.
Sie haben freie Platzwahl

Tickets:
Neben dem besonders gebührenarmen Ticketknopf oben
auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhätllich

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch die

hks

 

freunde

Überraschung

Treue Freunde erhalten heute unter Vorlage ihrer Freundeskarte bei Kauf einer regulären Karte an der Abendkasse eine Weihnachtsüberraschung.

Orgelkonzert

Samstag den 11.01.2020
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

Orgelkonzert

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/11_Jan_20.jpg

 

Werke von Louis Vierne, César Franck und Charles-Marie Widor

Die Agentur ORGANpromotion aus Süddeutschland veranstaltet in 2020 Konzerte und einen Meisterkurs in Frankreich und Deutschland. Dafür lud sie den Organisten aus Notre Dame in Paris Olivier Latry ein. Als er gefragt wurde, wo in Deutschland er sein Konzert spielen möchte, wählte er die Hamburger Kuhn-Orgel. So dürfen wir uns über einen Weltstar auf unserer Orgelbank in St. Johannis – Kulturkirche Altona freuen. Konzert der Kursteilnehmer mit Werken von Louis Vierne und seinen Lehrern César Franck und Charles-Marie Widor.

Eintritt frei. Spenden erbeten.

 

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

Orgelkonzert mit Olivier Latry

Sonntag den 12.01.2020
Veranstalter: ORGANpromotion Horb am Neckar
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: 12 € und ermäßigt 8 € hier und Abendkasse
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
Veranstalter unter Tel: 01741740564 oder info@organpromotion.de

 

Orgelkonzert mit Olivier Latry

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/12_Jan_20A.jpg

 

Orgelkonzert mit Titularorganist von Notre-Dame Paris Olivier Latry
und Werken von Widor, Vierne, Franck und Barié

Bei einer Hochzeit spielte Olivier Latry das erste Mal eine Kirchenorgel. Er war 12 Jahre alt. „Es hat mich damals gepackt und nie mehr losgelassen“, sagt der französische Organist und Musikpädagoge. Seit 1985 ist Olivier Latry einer der amtierenden Titularorganisten der Kirche Notre-Dame de Paris. Im Alter von 23 Jahren wurde ihm diese verantwortungsvolle Aufgabe für eine der kostbarsten und komplexesten Orgeln der Welt übergeben. Mit seinem umfangreichen Repertoire und seinen Improvisationen verleiht der Weltstar nicht nur der Orgel den ihr gebührenden Platz in der Musikwelt.

Olivier Latry [Orgel]

Karten für 12 € und ermäßigt 8 € hier und Abendkasse

 

Bei Fragen bitte Veranstalter kontaktieren unter: 01741740564 oder info@organpromotion.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

ite, missa est - Orgel- & Chorkonzert

Sonntag den 26.01.2020
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

ite, missa est

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/26_Jan_20.jpg

 

Claudio Monteverdi     Flor Peeters
A-Capella-Messe          In honorem Sancti Josephi

In diesem Konzert stellt das 16-köpfige Ensemble elbcanto zwei gegensätzliche Werke vor: Die A-Capella-Messe Monteverdis von 1651, in der sich die Worte im Stile der Vokalpolyphonie ausbreiten dürfen, steht den fast miniaturhaft auftauchenden Motiven in der Messe "In honorem Sancti Josephi" von 1931 des Belgiers Flor Peeters gegenüber.

Rundherum ertönen in Orgel- und Gesangsimprovisationen Gedanken dieser beiden Messen, um „ite, missa est“ lebendig werden zu lassen: Gehet hin und lebt, was ihr in der Messe erfahren habt.

elbcanto wurde 2006 von Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Hamburg gegründet. Ziel der musikalischen Zusammenarbeit ist eine intensive Auseinandersetzung mit den Werken. Auf diese Weise verbindet elbcanto eine werkgetreue Interpretation mit dem individuellen Verständnis der Musik jedes einzelnen Mitglieds.

elbcanto
Jonas Kannenberg (Kuhnorgel)

Eintritt frei. Spenden erbeten.

 

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

Orgelkonzert mit Roberto Fresco

Sonntag den 09.02.2020
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: 12 € und ermäßigt 8 € hier
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

Orgelkonzert mit Roberto Fresco

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/9_Febr_20.jpg

 

Werke von von Turina | Gómez | Guridi u.a.

Der spanische Titularorganist der Kathedrale von Madrid ist berühmt für seine ausdrucksvollen Interpretationen. Er hat nicht nur bekannte Komponisten im Koffer, sondern auch Künstlern seiner Heimat auf der iberischen Halbinsel. Mit Werken von Turina, Gómez und Guridi setzt sich die Tradition in der Kulturkirche fort, gute Komponisten bekannter zu machen, die nicht so häufig an den Hamburger Orgeln zu hören sind.

Roberto Fresco [Orgel]

Tickets zu 12 € und ermäßigt 8 € hier und Abendkasse

 

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de kontaktieren

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

Orgelwerke des 19. und 20. Jahrhunderts

Donnerstag den 27.02.2020
Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: frei, Spenden erbeten
Anfahrt: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg oder mit dem HVV
Bei Fragen:
040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

 

Orgelwerke des 19. und 20. Jahrhunderts

tl_files/gallery/Veranstaltungen/2019/27_Feb_20 gedreht.jpg

 

Abschlusskonzert der IV. Orgelreihe mit Hina Ikawa

Hina Ikawa begann ihr Studium für Orgel und Cembalo an der Tokyo University of Fine Arts. Nach ihrem Abschluss zog die Japanerin 2012 nach Lyon. Seitdem gewinnt sie zahlreiche Preise bei internationalen Orgelwettbewerben. In Hamburg spielt die ihre Abschlussprüfung im Konzertexamen der Klasse von Professor Wolfgang Zerer.

Hina Ikawa (Kuhnorgel)

Eintritt frei. Spenden erbeten.

 

Bei Fragen bitte: 040 43 43 34 oder buero(at)gemeinde-altona-ost.de

Rollstuhlrampe vorhanden - barrierefreie WCs leider nicht

Newsletter

Termine & Tickets

Mittwoch den 25.09.2019
Freitag den 27.09.2019
Sonntag den 29.09.2019
Mittwoch den 02.10.2019
Montag den 14.10.2019
Dienstag den 15.10.2019
Samstag den 19.10.2019
Mittwoch den 30.10.2019
Freitag den 01.11.2019
Samstag den 02.11.2019
Sonntag den 03.11.2019
Mittwoch den 06.11.2019
Sonntag den 10.11.2019
Donnerstag den 14.11.2019
Samstag den 16.11.2019
Mittwoch den 27.11.2019
Samstag den 30.11.2019
Sonntag den 01.12.2019
Dienstag den 03.12.2019
Donnerstag den 05.12.2019
Donnerstag den 12.12.2019
Samstag den 14.12.2019
Samstag den 11.01.2020
Sonntag den 12.01.2020
Sonntag den 26.01.2020
Sonntag den 09.02.2020
Donnerstag den 27.02.2020
Catering Partner:
Full Service Partner:
Technik Partner: